Yogic & Shamanic Fusion – Cacao Facilitator Immersion

We are the Medicine

Zurück zur Essenz mit Mama Kakao

Du sehnst dich danach wieder mehr in deinen Flow zu kommen, dich mit dir selbst und anderen zu verbinden? Umgeben von der Natur und ihren Elementen wieder bei dir anzukommen? Du liebst Hatha Vinyasa Yoga und möchtest tiefer tauchen? Darüber hinaus sehnst du dich danach wieder mehr mit deine Herzfrequenz in Kontakt zu treten? Mit Musik, Klang, Stimme und Tanz zu dir zu finden und dich mit Unterstützung von Mama Kakao im Rahmen von Kakaozeremonien und Ecstatic Dance Sessions wieder mehr mit deiner Essenz zu verbinden? Dann ist diese Cacao Facilitator Immersion für Dich genau das Richtige.

Gemeinsam mit Maywa & Steffen von Aluna Ritual Music und Frank dem Loveprophet eröffnen wir dir einen sicheren und achtsamen Raum, der uns gemeinsam zurück zur Herzfrequenz trägt. In dieser siebentätigen Immersion laden wir dich ein, dich aufzutanken und in Kontakt mit deiner Essenz zu kommen. Inspiriert durch Mama Kakao erschaffen wir gemeinsam einen Raum, in dem wir lernen kokreativ unser Sein und Erleben zu gestalten, um der Medizin der Liebe zu dienen.

TERMIN: 27.06.2020 – 04.07.2020 @Assamstadt, Baden Württemberg

Überblick:

Yogic & Shamanic Immersion (40h+)

  • 5 x 1,5h kraftvolles Tantric Hatha Yoga Sun Practice mit Ella
  • 2 x 1,5h meditative und regenerative Moon Practice mit Ella
  • 5x 30 min Qi Gong und Morgenmeditation mit Steffen
  • 2 x 2,5 h Embodied Voice Immersion mit Maywa von ALUNA
  • 3 h Kakao Zeremonie und Tribal Empowerment Dance mit Maywa & Steffen von ALUNA
  • 3 h Kakao Zeremonie mit Frank & Ella 
  • 3 h Kakao Zeremonie: We ARE the Medicine
  • 1 h Konzert mit ALUNA während einer Moon Practice
  • 13h Workshops, Talks, Satsangs & Skill Sharing
  • Unterkunft im Zelt
  • 7 Tage bio, fair & vegane Vollverpflegung
    • Fruit, Nuts, Shakes & Love Shots (Mini Kakao Shots)
    • veganer Brunch 
    • veganes Dinner

Preis: 1111 Euro

Early Bird: 999 Euro bis zum 20.04.2020

Nachhaltigkeit ist dir wichtig?  Uns auch! Wir haben diesen besonderen Ort für unser Retreat gewählt, weil einfach alles stimmt und keiner auf der Strecke bleibt.

ANMELDUNG unter: SurfmySoul

Was dich erwartet

Samstag: 26.06.2020

  • ab 14:00 Uhr: Anreise
  • 17:00 Uhr: Get Together
  • 18:30 Uhr Abendessen
  • 20:00 Uhr Welcome Circle 

Sonntag – Donnerstag

  • 7:30 Uhr: Sun Yoga Practice mit Ella (1,5h)
  • 9:15 Uhr: Fruit, Nuts, Shakes & Love Shots
  • 10:00 Uhr: Workshops (z.B. Voice Workshop „In your Essence“ mit Maywa)
  • 12:30 Uhr: Brunch
  • 16:00 Uhr: Time Slot für Kakao Zeremonien, Ecstatic Dance, Workshops, Dialogs, Sharing, Moon Yoga, Meditations
  • 19:30 Uhr: Abendessen
  • 20:30 Uhr: Singing Circles, Skill Sharing & Cocreating etc.

Freitag: 04.07.2020

  • 7:30 Uhr: Zeit für deine eigene Self Practice
  • 9:15 Uhr: Fruit, Nuts, Shakes & Love Shots
  • 10:00 Uhr: Kokreation einer Kakaozeremonie
  • 12:30 Uhr: Brunch
  • 16:00 Uhr: Kollektive Kakao Zeremonie
  • 19:30 Uhr: Abendessen
  • 20:30 Uhr: Celebration of Life, Singing & Dancing

Samstag: 04.07.2020

  • 11:00 Uhr: Brunch
  • 13:00 Uhr: Sharing und Closing Ceremony
  • 15:00 Uhr: Abreise

Kakao

Theobroma Cacao, übersetzt „die Speise der Götter“ wird seit Jahrtausenden von indigenen Völkern als heilige Pflanzenmedizin verehrt und rituell verwendet. In Kakaozeremonien treten wir durch das Trinken von reinem, zeremoniellen Rohkakao in Kontakt mit uns selbst und werden dabei sanft und liebevoll von dem Bewusstsein und dem Geist der Pflanze unterstützt, der von den Mayas liebevoll als „Mama Cacao“ bezeichnet wird.

Im Vergleich zu anderen Medizinpflanzen wirkt Kakao nicht psychedelisch und verändert das Bewusstsein insofern auf sanfte Weise, dass wir wieder feinfühliger werden für das, was in uns und um uns geschieht. Wenn wir es zulassen, dann kann Kakao uns dabei helfen die Tür zu unserem Herzen sanft zu öffnen, ohne uns durch diese hindurch zu stoßen. Mama Cacao lädt ein, uns zu öffnen, in Ihre Arme fallen zu lassen und von Ihrer Liebe tragen zu lassen.
Sie hilft uns zurück zu uns selbst und auf unseren ganz eigenen Pfad in Liebe zu finden.
Durch die Abgabe einer reinen Absicht, verleihen wir dieser Reise Ihre ganz eigene Note. Jeder ist eingeladen seine Intention, Gefühle und Wünsche beizusteuern und für sich seine Fragen, Wünsche etc. abzugeben.

Es heißt, wenn Mensch und Natur den Kontakt zueinander verloren haben und aus dem Gleichgewicht geraten sind, geht der Kakao hinaus in die Welt und erinnert uns daran, wer wir sind und was wir brauchen. Ein Leben in Harmonie und Einklang, mit uns selbst, miteinander und mit Mutter Erde und Vater Himmel.
Die Absicht dahinter ist wieder mehr zu spüren. Bei all der Ablenkung der wir uns unterziehen und den Anforderungen der Welt, verlieren wir leicht den Kontakt zu uns selbst und unseren eigenen Bedürfnissen. In den Zeremonien nehmen wir uns Zeit für uns, wir zu sein und achtsam, respektvoll und in Liebe miteinander umzugehen.

Wir kreieren gemeinsam einen heiligen Vertrauensraum, in dem wir uns entspannen und fallen lassen können. Wir dürfen ganz wir selbst sein und erleben uns in unserer Großartigkeit, als liebende Wesen.
Durch gemeinsame Übungen, Meditationen, Gesänge und das Teilen im Kreis erleben wir uns in unserer natürlichen Urform – als eine Einheit, untrennbar miteinander verbunden.

Kakaozeremonien mit Maywa & Steffen, Ella & Frank

Während der siebentätigen Immersion tauchen wir gemeinsam an drei Tagen mit einer Kakaozeremonie tiefer in die Medizin unseres Herzens ein. Dabei lernst du, wie du Mama Kakao in einem zeremoniellen Rahmen nutzen kannst, um die Herzenergie zum fließen zu bringen. In diesem Workshop erfährst wie man eine Kakaozeremonie vorbereitet und durchführt.

  • Du lernst grundlegende Kenntnisse und Informationen über die Pflanzenmedizin kennen.
  • Du bekommst Hintergrundwissen und Informationen über die Geschichte und Eigenschaften von Kakao in zeremoniellem und rituellen Kontext.
  • Du lernst was wichtig für die Zubereitung des Elixiers ist und erfährst wie man einen zeremoniellen Raum öffnet und „auflädt“und was es dafür braucht, dass der Raum gehalten wird (Intention, Gebet, Altar, Räuchern, Meditation, Klangreise, Tanzreise usw.).
  • Selbstverständlich erfährst du aus erster Hand wie zeremonieller Roh-Kakao auf deinen Körper und deinen Geist wirkt und warum Kakao sich so gut als Katalysator für Körper- und Bewusstseinsarbeit eignet.

Ecstatic Dance

Wir können durch die Inhaltsstoffe im Roh-Kakao auf natürliche Weise „high“ werden. In der richtigen Dosis kann Roh-Kakao sehr gemütserhellend, aufmunternd und energetisierend wirken, während sich gleichzeitig die Muskeln im Körper entspannen und sich das Herz öffnet, ideale Unterstützung also für eine freie Tanzreise.

Tanz kann wie Medizin sein, Rhythmus und Bewegung können zur Sprache werden die uns hilft mit unserem Körper das auszudrücken, was wir nur schwer in Worte fassen können. Wir können uns zu dem bewegen, was gerade in uns ist und uns erlauben Gefühle zu fühlen, ohne sie bewerten zu müssen.Wir können tanzend und spielerisch von Altem loslassen, negative Energien transformieren und uns für Neues öffnen.

Steffen und Maywa (gemeinsam als Aluna Ritual Music unterwegs) waren 2 Monate lang Resident-DJs beim wöchentlichen Sunset Cacao Dance im „Eagles Nest“ in San Marcos, Guatemala und wissen daher genau welche Tracks sich bestens eignen um Blockaden zu lösen und Herzen zu öffnen.

Dabei spielen sie einen Mix aus Medicine Music, Organic Shamanic Downtempo und Ethno/Tribal House also berührende Musik die organisch, kraftvoll und gefühlvoll ist aber auch Verletzlichkeit und Heilung zulässt. Sie laden ein Kraft zu schöpfen, Lebensfreude zu spüren und tanzend das Gefühl von Abgetrenntheit zu überwinden.

Hörproben und mehr Infos gibt es hier:

www.alunaritualmusic.com
www.facebook.com/alunapage/
www.soundcloud.com/alunaritualmusic

TANTRIC HATHA VINYASA YOGA

Tantric Hatha Vinyasa Krama ist ein kraftvoller Yogastil, bei dem Asanas (Yogapositionen) auf eine dynamische und meditative Art und Weise mit einer speziellen Atmung (Ujjayi) verbunden und sowohl dynamisch eingenommen, aber auch statisch gehalten werden. In der Hatha Vinyasa Praxis stehen Bandhas (Verschlüsse), Mudras (Siegel), Drishtis (Blickpunkte) neben einer nachhaltigen körpergerechten Ausrichtung im Fokus. An jedem Tag wird inhaltlich ein anderes Element im Vordergrund stehen, was sich in den dynamischen und regenerativen Yogaklassen widerspiegelt.

SUN PRACTICE – LETTING IN

Die Sonne steht für das aktive Prinzip, für die lebensspendende Energie in uns, für Vitalität und Hitze. In der Sun Practice kultivieren wir mittels einer kraftvollen dynamische Hatha Vinyasa Yogasequenz Prana, die universelle Lebensenergie und kommen dieser subtileren Kraft, die uns durchflutet mehr auf die Spur. Die SUN PRACTICE lässt dich energetisiert und zentriert in deinen Tag starten.

MOON PRACTICE – LETTING GO

In der MOON PRACTICE liegt der Fokus auf dem Geist und der Kultivierung von Achtsamkeit. Langsame Bewegungen, bewusstes Ausatmen und das längere Halten von Asanas kultivieren auf körperlicher Ebene Stabilität und Festigkeit, auf geistiger Ebene bringen sie Ruhe und Klarheit und helfen uns loszulassen. In diesen Sessions lernst du kraftvolle Tools kennen, mittels derer du simplere Achtsamkeitstechniken in deinen Alltag integrieren kannst. Sanfte und langsame Asana Flows, gepaart mit Mantra, Atem und Meditationsübungen führen dich mehr in die Stille der unendlichen Möglichkeiten zurück und geben dir die Möglichkeit dich mit deiner Essenz zu verbinden.

Workshops, Dialogs, Sharings

Workshops mit Maywa 

Maywa

Voice Workshop In your Essence

Embodied Voice Immersion with Maywa

„Vibrating in tune, listening, breathing, deeply rooted, reconnecting with our Essence, listening to nature, from the silence, we are one with Her and from this listening we can receive Her messages, the melodies and vibration that She transmits to us. Also through our intention we can tune in and communicate with Her, we are part of Her, we observe Her and from within, from our breath, from our silence, listening and observation we can create a new vibration as quantum physics. We are like instruments and we can reconnect with our capacity to be instruments in the service of nature, of the music that vibrates in the air, every plant, tree and every being. We can reconnect with our unique ability to be that portal between earth and sky and communicate in our unique way our gifts“ – Maywa

Dieser zweiteilige Workshop wird auf Englisch statt finden, wobei bei Bedarf simultan übersetzt werden kann.

  • Listen deep within .
  • The nature whispering inside you.
  • Embody this sound and be the vibration of your creation.
  • Listen the symphony of life.
  • It’s pulsating in our heart .
  • We are  going to  explore to consciously embody this vibration pulsing within.

Maywa will guide us through a sensory sound journey back to our very essence. Working with several breathing techniques, we will gradually open our true voice and reconnect with our primal breathing.

She invites us to dive deeply in our ancient memories, and to (re)discover the joy of singing.

Maywa

In your essence : Embodied voice Immersion I

1. Sound landscape: ( 1h Sound Healing Journey)
  • Connection (listening and receiving)
2. Breathing Exercises: (Primal breath)
  • Opening our inner temple
3. Feeling your essence:
  • step by step we are opening our voice through feeling her vibration in our bodies from the breathing exercises

In your essence : Embodied voice Immersion II

  • In your essence : Exploration of embodied voice
  • My voice, the prolongation of my body 
  • Listening and co-creating : our voice is the prolongation of our vibration
  • With our vibration, we create our reality

Workshops with Steffen

Steffen von Aluna Ritual Music

Einführung in DJing und Musikprodutkion mit Ableton LIVE mit Steffen (2h)

In diesem Workshop hast du die Möglichkeit zu erfahren wie du mit Hilfe der Software „Ableton Live“ deine eigene Musik produzieren und live performen kannst. Außerdem ist Ableton auch ideal als DJ-Software zu gebrauchen.

Es spielt keine Rolle ob du schon Erfahrungen in dem Bereich hast oder nicht.
Der Workshop gilt als Einführung mit der Option in Einzelsitzungen und Gruppen-Sessions tiefer zu gehen.

Dialog: Energie, Frequenz & Schwingung (1,5h)

Steffen teilt in seinem Talk seine Perspektive hinsichtlich der Quantenphysik und mystischen Lehren. Dabei geht es vor allem darum, wie unsere physische Realität durch Energie, Frequenz und Schwingung entsteht und wir bewusst schöpferisch und kokreativ an diesem Prozess teilhaben können.

Er teilt dabei seine kraftvolle Visualisierungsmeditation „Das Portal“, die er selbst entwickelt hat, um auf seine Intentionen zu fokussieren und den kokreativen Manifestationsprozess zu unterstützen.

Dialog: Die Kraft der Intention in Musik (1,5h mit Steffen & Maywa)

In diesem offenen Diskurs geht es um die kraftvolle Wirkung die Musik auf unser Wesen hat und wie diese gezielt genutzt und verstärkt werden kann mit Hilfe von Intention. Wir betrachten eine spirituelle Ebene von Musik und schauen wie ein Stück Musik auch ein Gebet und ein Geschenk an die Natur und die Elemente sein kann und wie Instrumente uns dabei helfen können präsenter und mehr verbunden mit allem zu sein.

Dialog: Nada Brahma – ALLES IST KLANG (1,5h mit Steffen & Frank)

Über die heilsame Wirkung von Klang und Schwingung

In diesem Vortrag erfährst du mehr über die physikalischen Hintergründe von Klangheilung und den Zusammenhang von Schwingung, Klang und Form. Wir schauen uns folgende Konzepte genauer an:

  • Binaural Beats
  • Heilfrequenzen
  • Kristalle/Heilsteine

Workshops mit Frank

Workshop Kakao Next Level

Frank wird mit Euch Kakaozeremonien erleben, mit Euch die Kraft um das Zubereiten von hochschwingender Nahrung teilen, Kurse zum Thema Wandel und das Gehen in höhere Dimensionen geben und mit Euch gemeinsam Kakao „next level“ kreieren, wo wir den Kakao auf verschiedenen Arten und Weisen zubereiten und in die Kraft zu kommen uns zu trauen altes Wissen und die Energie der neuen Zeit zu verbinden.

On Top könnt Ihr bei Frank seine Energie Aktivierungen buchen. Dort verbindet er all sein Wissen, Reiki und Kakao um auf eine tiefe Reise zu Dir selbst zu gehen und mit Dir Deine Lebenssituation neu zu beleuchten, Deine Akkus aufzufüllen, alle Themen loszulassen, die Dich noch hindern jeden Tag der Welt Deine stetig wachsende Liebe zu zeigen.

Team

Maywa

Maywa von ALUNA Ritual Music

Educated in Voice, Music, Dance and Theater, Maywa has always been a free spirit who has been following the path of her heart since her early childhood.

Maywa spent more than 10 years travelling and living in Africa, South and Central America (Mexico, Guatemala, Chile, Peru, Colombia). She spent several years in the jungle and started to write her own medicine songs and to deepen her connection to the plants and spirit world as she was guided to remember her gift. She lived 2 years with the Shipibo „Mamitas“ in the Peruvian jungle, women and grandmothers of the Shipiba tradition of Peru, heirs of a lineage of many generations of shipibos doctors and connoisseurs of the art of plants. The Shipibos are the people who have developed the finest and most elaborate art of working with medicine, especially through the icaros (frequencies from nature) . It is truly a science of the precise relationship between vision, song vibration and healing.

Maywas biggest inspiration for her music is listening to nature. She has developed her own connection with nature and sound. She writes and sings her own „Ikaros“ ( frequencies from nature) in ancient indiginous languages like Quechua, Mapuche, Shipibo and Kogi but also in spanish and english.

Her songs are soul-fueled and pure prayers for the earth and humanity. By listening and tuning into nature and the subtle realms of creation, Maywa guides people in their reconnection with nature and alignment with their essence through her unique way to create sound journeys and voice embodiment workshops.

She has performed and facilitated voice & body workshops, sound journeys, private sessions of embodied voice all over the world including „HEART“ & „Woomoon“ (Ibiza), „Reserva One Love“ (Colombia) „Eagles Nest“ (Guatemala), „Papaya Playa Project“ & „Aqua Viva“ (Mexiko, Tulum).

Together with Steffen Ki, she facilitates cacao ceremonies and created the project ALUNA Ritual Music.

Steffen Kirchhoff

Steffen Ki von ALUNA Ritual Music

Für Steffen ist es ein großen Anliegen durch seine Arbeit Menschen dazu zu ermutigen dem Ruf und der Führung ihres Herzens zu folgen. Zunächst als Sozialpädagoge und später dann als Coach für persönliche und spirituelle Entwicklung half er vielen Menschen dabei ihre Leidenschaft zu entdecken und zu leben. Seine eigene Leidenschaft ist dabei immer schon die Musik gewesen. So widmete er jede freie Minute dem Ziel das Musik auflegen und produzieren zu lernen.

2011 begann Steffen sich intensiv mit Meditation und Qi Gong zu beschäftigen was zu einer Reihe „spiritueller Erwachensmomente“ führte und sein Leben grundlegend verändert hat. Er entschloss sich seinen Job zu kündigen und in eine Hütte im Wald zu ziehen und seine Zeit ausschließlich der Meditation und dem Studium mystischer und spiritueller Lehren zu widmen. Unter der Führung von Thomas Hübl lernte er die mystischen Lebensprinzipen kennen. Er nahm darüber hinaus an einer 2 Jahres-Schulung über Energieheilung und schamanischer Ritualarbeit Teil.

2016 erlebte Steffen seine erste Kakaozeremonie und entschloss sich – überwältigt und beeindruckt von der Wirkung – tiefer in die schamanische Arbeit mit Kakao einzutauchen. Im gleichen Jahr wurde er nach Kolumbien eingeladen um dort auf einem Festival zu spielen. Dort lernte er seine Partnerin Maywa kennen. Gemeinsam haben sie das Projekt ALUNA Ritual Music gegründet. Seitdem bereisen sie die Welt um sich von der atemberaubenden Schönheit der Natur und der Weisheit indigener Kulturen zu neuer Musik inspirieren zu lassen und durch ihre Musik und ihre Zeremonien etwas zurück zu geben.

Steffen ist außerdem der Kurator für das Medizin-Musik-Label NUMA und einer der Mitbegründer von IN SPIRIT – einem Retreat dass die Brücke zwischen spiritueller Praxis und den technischen Aspekten der Musikproduktion bildet. Als Lehrer für Musikproduktion bietet Steffen Einzel-Sitzungen und Gruppen-Workshops an.

Frank Rappenhöner – ProphetLove

Frank von ProphetLove

Frank aka ProphetLove ist seit 20 Jahren als DJ tätig und hat es sich immer zum Ziel genommen, die Menschen auf den Tanzflächen zu berühren. Durch die Schwingung der Musik werden Emotionen erweckt und verarbeitet. Dies ist sein Steckenpferd. 

Genauso lange sammelt er auch schon Erfahrungen als Koch, eine weitere Passion, die er lebt, um Menschen zu berühren und sie zu nähren. Er hat Erfahrungen in der Sterneküche, in Nachhaltigem Kochen, in Permakultur und der Kräuterküche gesammelt. Dadurch hat er Stück für Stück seine große Sehnsucht, die Kraft der Pflanzen, die uns umgeben kennengelernt, die er jetzt lebt. Schwingung, alles ist Schwingung, jeder Bissen, den wir unserem Tempel zuführen.

Seit 10 Jahren ist Frank Tag für Tag noch ein bisschen mutiger auf seinem ganz eigenen Pfad in Liebe unterwegs. Immer schon hatte er den Drang, uns, die Menschen, die Welt und das Universum zu verstehen. So fand er mit seiner Mutter zusammen auf den spirituellen Lebensweg, von Anfang an unterstützt durch Reiki. Er ist freier Reikimeister nach Usui Mikao und verbindet all sein Wissen mit Menschlichkeit und Liebe, um zu dienen. Seit Jahren schafft er als Medium die Brücke zwischen dem was wir sehen und was wir fühlen können, um die Menschen in der Zeit des Wandels zu unterstützen und einer noch schöneren Welt beizutragen.

Schlussendlich ging er für ein halbes Jahr auf die Reise zurück zu sich selbst, nach Südostasien, um dann durch Steffen und Maywa auf Mamacita Cacao zu stoßen. Im ersten „IN SPIRIT“ Retreat durfte er sowohl endlich dem Wunsch Musik zu produzieren, als auch dann seinen Call im Dienste von Kakao erfahren. Seitdem ist er im Zeichen des Kakaos unterwegs und kann all seine Passionen durch ihn verbinden. In Kakaozeremonien, Energieaktivierungen, Ecstatic Dance und Kochkursen schafft er Räume, die uns helfen mithilfe von Kakao zurück ins Spüren zu kommen und unseren Herzensweg zu entdecken, damit wir ihn voller Kraft und Mut gehen können.

Ella Kacavenda

Ella von SurfmySoul

Ella ist, genau wie du, in diesem Spiel des Lebens gelandet und freut sich immer mehr darin einzutauchen. Sie glaubt an die großen und kleinen Wunder. An das Eine in Allem, an dieses unsichtbarer Netz, das uns mit allem verbindet. Yoga und Schamanismus helfen ihr bei dieser Reise durch die Wirklichkeiten und geben ihr Flügel. Pachamama, Mutter Erde und ihre Liebsten ihr mir Wurzeln verleihen.

Neben Yoga & Mindfulness teilt sie mit anderen Souls da draußen ihre Liebe zur Musik, zu Gesang und Tanz und liebt es, Räume zu kreieren, in denen wir zurück in die Leichtigkeit des Seins kommen. Als Teil des Kakao Kollektivs und des Colorful Tribes, kokreiert und hält sie zunehmend mit Unterstützung von Mama Kakao diese Räume, so dass wir gemeinsam auf den Playground des Lebens zurückkehren können.

Mehr zu Ella gibt es hier.

Manuel – unser Koch und Spaceholder

Manuel

Mein Name ist Manuel Geißler und ich werde dich während der siebentätigen Cacao Facilitator Immersion energetisch mit Snacks, Wasser, Shakes und frischem lebendigen Soulfood versorgen. Darüber hinaus seid ihr bei mir zu Hause zu Gast.

Der Ort

Die Kakao Facilitator Immersion findet bei mir zu Hause an einem wundervollen Ort umgeben von Natur statt. Es wird die Möglichkeit geben zu zelten oder mit deinem Camper auf meinem Grundstück zu parken.  Dieses Naturerlebnis im Freien bietet dir Eco-Toiletten, Outdoor Duschen und eine Outdoorküche an. Eine Sauna ist auch geplant.

Die Örtlichkeiten bieten uns den Raum für Lagerfeuer, wo Gesang und Instrumente willkommen sind. In der Nähe gibt es einen kleinen See zum Baden. Ein Wald ganz nahe unseres Grundstückes, bietet uns die Möglichkeit für (Kakao) Wanderungen an.

Soulfood

Manuel verzaubert uns mit veganen und hauptsächlich basischen Gerichten aus regionalen Bioprodukten an. Falls andere Essenswünsche oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorhanden sind, könnt ihr gerne mit Manuel sprechen, er kümmert sich um euch. Es gibt Rund um die Uhr gefiltertes und energetisiertes Wasser, Obst, sowie Tees und Kräutershakes.

Bei Fragen rund um den Platz, Camping  oder Versorgung  könnt ihr gerne direkt Manuel kontaktieren.

Adresse


Rengershäuser Straße 46, 97959 Assamstadt 

Bei Fragen kannst du Manuel unter 0152/27871343 erreichen.

We are the Medicine!Let’s share the Love

Maywa & Steffen, Ella & Frank