Stundenplan

NEU!!! COMMUNITY YOGA – YOGA FÜR JEDEN

COMMUNITY YOGA ist für jeden da. Daher gibt’s in diesem Kurs die Möglichkeit den individuellen Einkünften entsprechend die Yogaklasse zu vergüten. Der Preis hängt von deinem monatlichen Einkommen ab. In kleinen Gruppen von höchstens 13 Personen praktizierst du sanftes und nachhaltiges Hatha Vinyasa Yoga nach Krishnamacharya in heimischer Atmosphäre. MADE WITH LOVE <3

Ela bei Deyn Yogaartelier, Dortmund (ab dem 25.03.2019)
  • Dienstags: 17:30 Uhr – 19:00 Uhr
  • Freitags: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr
  • Anmeldung direkt bei Ela unter: 0176/72637675 
  • Deẙn YogaAtelier | Barmerstraße 16 | 44137 Dortmund

Deyn YogaAtelier ist für alle da. Daher gibt’s in diesem Kurs die Möglichkeit den individuellen Einkünften entsprechend die Yogaklasse zu vergüten. Der Preis hängt von deinem monatlichen Einkommen ab:

Einkommen 10er Karte  Einzel  
< 1000 € 100,-   12,-  
> 1000 € 120,-   14,-  
     
 
ELA IN DER YOGABAR, BOCHUM – OST
  • Montags: 18:00 Uhr – 19:00 Uhr: Heart of Yoga
  • Montags: 19:00 Uhr – 20:30 Uhr: Hatha Vinyasa Level 1-2
ELA BEI FREIRAUM YOGA, DORTMUND HÖRDE
  • Freitags: 9:30 Uhr – 11:00 Uhr: Core Stability

 

Masterclass @ Flow Yoga Hagen

Ein mal im Monat bietet Ela eine 2h Masterclass für geübte Yogis an. In diesen Klassen geht’s themenspezifisch um bestimmte energetische Wirkungen verschiedener Asanagruppen. Wir üben Asana, Pranayama, Meditation und Mantra in diesen Stunden und zielen auf eine ganzheitliche Yogapraxis ab.

Termine

 

23.03.2019 Laterals

In dieser Session geht es um die Seitneigungen. Viele asymmetrische Asanas werden uns in dieser Masterclass begegnen, die uns helfen muskuläre Disbalancen und somit auch Asymmetrien im Körper aufzudecken. Laterals haben einen eher energetisierenden und vitalisierenden Charakter. Der gestreckte seitliche Winkel, das Dreieck, das seitliche Brett, aber auch Krieger 2 und viele „Hüftöffner“ gehören zu dieser Kategorie und helfen uns dabei neue Atemräume zu erschließen und unsere Einatmung zu verbessern.
Diese Masterclass wird dich zwar fordern, aber dich gleichzeitig auch energetisiert und vitalisiert in deinen Abend entlassen. 

20.04.2019 Twists

In dieser Masterclass thematisieren wir die Rotationsbewegungen der Wirbelsäule. Wie du sicher die gedrehten Haltungen ausübst, und die richtige Ausrichtung deiner Wirbelsäule bewahrst, wird auf der körperlichen Ebene erfahrbar gemacht. Gleichzeitig nimmst du den manchmal auch schweißtreibenden und reinigenden Effekte dieser Asana Kategorie wahr. Twists befreien nicht nur die Wirbelsäule von Blockaden, sondern helfen dir auch eine starke Mitte zu kultivieren. Sie helfen dir dabei dich besser zu zentrieren und obwohl sie energetisierend wirken, haben sie einen klärenden Effekt auf den Geist und bringen uns nach innen.  

18.05.2019 Rückbeugen

Rückbeugen werden häufig als „Herzöffner“ bezeichnet, wobei damit die Flexibilität der Brustwirbelsäule und der Schultermuskulatur gemeint ist. Sie stärken die gesamte Körperrückseite und geben uns eine aufrichte und würdevolle Haltung. Auf der energetischen Ebene haben sie einen sehr vitalisierenden Charakter und verleihen Leichtigkeit. In dieser Masterclass bereiten wir uns auf komplexere Rückbeugen wie dem ganzen Rad vor und kultivieren auch in dieser Session eine volle und tiefe expansive Einatmung.
 

Kursformate

 

In LEVEL 1-2 und FOUNDATION YOGA Klassenbekommst du ein grundlegendes Verständnis für die richtige Atmung und die Ausrichtung des Körpers in den einzelnen Asanas. Ein gutes Fundament und das Verständnis für die Prinzipien des Hatha Vinyasa Yoga helfen dabei präzise und sicher zu praktizieren und Schritt für Schritt Kraft und Flexibilität für fortgeschrittene Asanas zu entwickeln.

In LEVEL 2Klassen wird eine gutes Hatha Vinyasa Fundament vorausgesetzt. Der dynamische Flow steht in diesen kraftvoll-intensiven Sequenzen im Vordergrund. Hier werden mehr dynamisch-kraftvolle Sprünge und Übergänge geübt, auf fortgeschrittenere Zielasanas vorbereitet oder ein geistig-philosophischer Fokus gesetzt. Pranayama und der Einsatz von Bandha geben diesen Klassen ihren energetischen Charakter.

Bei CORE STABILITY YOGA geht es speziell um die Vitalität und die natürlichen Kurven deiner Wirbelsäule. Innerhalb der dynamischen Yogasequenz, die im Vinyasastil unterrichtet wird, werden rückenstärkende Yogaübungen für eine starke Mitte („Core“) praktiziert und in allen klassischen Asanas immer wieder zur natürlichen Haltung der Wirbelsäule zurückgekehrt. In allen klassischen Asanas wie Vorbeugen, Rückbeugen und Rotationen der Wirbelsäule wird auf die natürliche Länge in der Wirbelsäule geachtet, sodass selbst nach Abklingen einer Rückenverletzung den individuellen Bedürfnissen entsprechend Yoga praktiziert werden kann. Zudem werden regenerative Yogahaltungen geübt, die nach einem langen Arbeitstag Nackenschmerzen, verklebten Faszien oder Problemen in der Lendenwirbelsäule direkt entgegenwirken. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die mit der Vinyasa Praxis vertraut sind und ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen!