Parivrtta Hasta Padangusthasana – Gedrehte Hand zu Fuß Position

photo credit: Paula de Abrantes

Parivrtta Hasta Padangusthasana, die gedrehte Hand zu Fuß Position gehört zur Gruppe der stehenden Positionen. Sie ist gleichzeitig eine Fußbalance und ein Twist. Sie fördert das Gleichgewicht und den Fokus, stärkt die Beinmuskulatur und aktiviert die Bauchorgane.

TRADITIONELLES ALIGNMENT

photo credit: Paula de Abrantes

photo credit: Paula de Abrantes

  • Starte in der Bergposition
  • Bringe deine Hände in die Hüften und erde den linken Fuß
  • Hebe das rechte Knie auf Hüfthöhe an und greife mit der linken Hand von Innen um die Außenkante des rechten Fußes
  • Der Daumen zeigt dabei zur Erde
  • Ziehe dich mit der Einatmung in die Länge und rotiere ausatmend zur rechten Seite
  • Wenn du den Raum hast, strecke mit der nächsten Ausatmung das rechte Bein vollständig durch
  • Strecke den rechten Arm auf Schulterhöhe aus und fokussiere deine Daumen
  • Bleibe für fünf Atemzüge
  • Wiederhole die Asana auf der anderen Seite

VARIATION

padyelaasanash_140-fileminimizer

photo credit: Paula de Abrantes

Variation: Greife um das rechte Knie

WIRKUNG

  • Stärkt und dehnt die Beinmuskulatur
  • Fördert das Gleichgewichtsgefühl
  • Aktiviert durch die Rotation die Bauchorgane
  • Dehnt die tiefen Gesäßmuskeln und den Schultergürtel

TIPP

  • Stelle dir vor, dass du ein nasses Handtuch auswringst; der untere Teil des Körper (Hüfte, Bein) schiebt nach links und der obere Teil nach rechts

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.